Stress bewältigen

ART Meditation zur Entspannung & Stressreduktion

Meditations App
Meditations App
meditations app google-play

Meditation zur somatischen Stressbewältigung

Mit der ART Meditation zu Entspannung und Regeneration

Warum ist es wichtig, sich zur Stressbewältigung auf sich selbst zu zentrieren?

Wenn unser Geist dauerhaft in Aktion ist, kann sich unser Körper nicht erholen. Die regenerativen Prozesse erreichen im Ruhezustand ihr Optimum. Daher ist Stressbewältigung ohne eine Zentrierung auf sich selbst nicht möglich.

Stressbewältigung dient dem Zweck, die Anspannung in Körper, Geist und Seele zu regulieren. Seelische Anspannung hat immer auch eine geistige und eine körperliche Anspannung zur Folge. Dies wiederum schwächt unser Immunsystem und macht uns anfällig für die Entwicklung von Neuerkrankungen, oder aber begünstigt die Chronifizierung von bestehenden Erkrankungen.

Die ART Meditationen zur Stressbewältigung aktiveren die unterschiedlichen körpereigenen Energiezentren, damit sie sich harmonisieren können.

Sound-Beispiel

Session-Liste

Körperliche Energiezentren 1 – 7
je 5 Minuten + 5 Minuten Stille

Kombinierte Session Aktivierung aller Energiezentren 1 – 7, je 3 Min. aufsteigend und 1 Min. absteigend + 5 Min. Stille
32 Minuten

Meditation zur Entspannung

Wenn unser Geist dauerhaft in Aktion ist, kann sich unser Körper nicht erholen. Die regenerativen Prozesse erreichen im Ruhezustand ihr Optimum. Daher ist Stressbewältigung ohne eine Zentrierung auf sich selbst nicht möglich.

Stressbewältigung dient dem Zweck, die Anspannung in Körper, Geist und Seele zu regulieren. Seelische Anspannung hat immer auch eine geistige und eine körperliche Anspannung zur Folge. Dies wiederum schwächt unser Immunsystem und macht uns anfällig für die Entwicklung von Neuerkrankungen, oder aber begünstigt die Chronifizierung von bestehenden Erkrankungen.

de-stress

MEINUNGEN & ZITATE

Kundenstimmen

Mein Gesundheitszustand hat sich durch ART stabilisiert

Gabriele Krauße, Teilnehmerin der Pilotstudie

Ich hatte mir erhofft, dass die Therapieform einen positiven Einfluss auf meine neurologische Erkrankung hat. Und so war es dann auch: Mein Gesundheitszustand hat sich durch ART stabilisiert und damit verbessert – das kann ich fünf Mal unterstreichen.

Schmerzzustände wurden gelindert

Christiane Schönemann, Teilnehmerin der Pilotstudie

Ich habe beobachtet, dass bestimmte Schmerzzustände durch die Meditation gelindert wurden. Ich bin ruhiger geworden. Gelassener. Konzentrierter. Geduldiger.

Parkinson-Leiden im Anfangsstadium erheblich verbessert

Volker V., Teilnehmer der Pilotstudie

Nach der regelmäßigen Musik-Meditations-Therapie hat sich mein Parkinson-Leiden im Anfangsstadium erheblich verbessert. Es ging sogar soweit, dass ich meine Medikamente absetzte.

Ich kann ART jedem empfehlen

Anja Reh, Teilnehmerin der Pilotstudie

Ich kann ART jedem empfehlen, der mehr Ruhe und Kraft erlangen und den Kopf wieder frei und klar bekommen möchte. 10 Minuten täglich können das Leben nachhaltig verändern – das ist kein Spruch, das ist tatsächlich so.

Ich wende bei sehr vielen PatientInnen die ART an

Dr. med. Ivonne Ziegeler, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur und Naturheilverfahren

„Ich wende bei sehr vielen meiner PatientInnen die Audio Resonance Therapy an – mit konkreten, individuellen Empfehlungen, je nach Erkrankung. Die Ergebnisse sind verblüffend. Insbesondere PatientInnen mit Schlafstörungen sind begeistert, weil sich die Schlafqualität ganz hervorragend bessert.“

Therapeutisches und prophylaktisches Instrument

Dr. med. Michael Hammes, Facharzt für Neurologie, Arzt für Chinesische Medizin & Akupunktur, Schmerztherapeut

„Zur Gesunderhaltung kann jede/r die Audio Resonance Therapy vorbeugend nutzen. Man muss ja nicht warten, bis man eine Störung hat. Die ART ist sowohl ein therapeutisches als auch ein prophylaktisches Instrument.“

Kostenloser Test

Meditations-App jetzt downloaden

Meditations App
meditations app google-play